Freitag
16.30-17.30
Hauptvortrag Prof.Hans Peter Dürr:
Warum es ums Ganze geht - Neues Denken für eine Welt im Umbruch
17.30-18.00
Diskussion + Pause
18.00-19:00
Hauptvortrag Prof. Karl Heinz Brodbeck:
Die globale Krise des Geldes und die Kultur des Vertrauens
19:00-19:30
Diskussion + Pause
ab 20.00
Abendlicher Nachklang mit dem Duo Passion und Lukullischem
Samstag
8.00-8.45
Freie Gesundheitsberufe erleben:
Praktische Erfahrungen zur Einstimmung in den Tag
9.30-10.15
Hauptvortrag Dr. Ellis Huber:
Gesundheitsberufe in sozialer Verantwortung
10.30-11.15
Hauptvortrag Prof. Dr. Ilona Kickbusch:
Gesundheit neu denken - Gesundheit als politische Leitstrategie
11.15-11.45
Diskussion + Pause
11.45-13.15
Impulsreferate
H3F01 Hardy Fürch: Werte, Wandel und Wachstum
- Wertesysteme erkennen und Krisen überwinden
H3F02 Adrienne Goehler: 1000 Euro für jeden
- Freiheit. Gleichheit. Grundeinkommen.
H3F03 Prof. Martin Mittwede: Prävention aus Sicht der ältesten Medizinsysteme
- Sichtweisen aus dem alten Griechenland, Indien und China

Workshops
H3F04 Charlotte Bünemann: Das Ganze sehen und Teile verbinden
- Impulse aus integraler Theorie und Shiatsu zur Betrachtung von Wünschen, Handlungen und Gesundheitsmarkt
H3F05 Martin Neumann: Konflikt enstpannt und friedfertig lösen
Achtsame Kommunikation und Taijiquan
H3F06 Dr. Theo Dirk Petzold: Salutogene Kommunikation
- Gesundheit bildende und Kreativität fördernde Gesprächsführung
H3F07 Ingeborg Weber MSc: Gesund sein kann leicht sein
- Gesundheit als soziale Verantwortung
13.15-14.30
Mittagessen
14.30-15.30
Hauptvortrag Prof. Klaus Michael Meyer-Abich:
Ganzheitliches philosophisches Verständnis von Gesundheit und politischen Konsequenzen
16.00-17.30
Impulsreferate
H3F08 Otto Hanus: Macht Kreativität gesund?
Kritische Überlegungen zur Neurobiologie der Kreativität
H3F09 Ulrike Reiche: Arbeit und Gesundheit
- Welchen Beitrag Berufstätige und Unternehmen für eine gesündere Arbeitswelt leisten können
H3F10 Mahadev Gerd Schmidt: Wir sind alle eins
- Jenseits von Dualität und Gegensätzen
Workshops
H3F11 Martin Heigl / Rainer Gläsel: Der Körper ist ein Teil des Ganzen
- Körper- und Bewegungswahrnehmung
H3F12 Maria Höller-Zangenfeind: Stimmig sein
- Wie wir die gesunden Wirkungen von Körper und Stimme in Beziehung zu uns selbst und zu anderen entfalten können
H3F13 Frank B. Leder: Achtsame Berührung
- die respektvolle Begegnung zweier Menschen
H3F14 Renate Riese: Präsenz entwickeln, sich und anderen begegnen
18.00-19.00
Abendessen
Sonntag
8.15-8.45
Freie Gesundheitsberufe erleben:
Praktische Erfahrungen zur Einstimmung in den Tag
9.30-10.30
Hauptvortrag Dr. Rüdiger Dahlke:
Aspekte der Selbstheilung und Eigenverantwortung
10.30-11.00
Diskussion + Pause
11:00-12:00
Hauptvortrag Johannes Heimrath:
Was wir morgen brauchen um heute gesund zu sein - Perspektiven für eine nachhaltige Entwicklung von Gesundheit aus kommunikativer Sicht
12:00-13:00
Ausklang
Programmänderungen vorbehalten